Wurzelkanalbehandlung

Wenn Zähne so sehr beschädigt sind, dass die Pulpa( Zahnnerv) sich öffnet (wegen Karies oder Unfall), dann ist die Wurzelkanalbehandlung notwendig.

In diesem Fall entfernen wir mit der hilfe einer lokalen Betäubung den Inhalt des Wurzelkanals. Der Kanal wird erweitert, mit Reinigungsflüssigkeit gewaschen, getrocknet und mit einer desinfizierenden Material aufgefüllt. Der Kanal wird provisorisch für eine bestimmte Zeit geschlossen. Sollte der Zahn problemlos diese Zeit überstanden haben, wird die Desinfizierungsmaterial ausgeswaschen, der Kanal getrocknet und die engültige Wurzelplombe wird eingefüllt. Danach besteht die Möglichkeit den Zahn gewöhnlich zu füllen oder eine Krone drausfzusetzen.

Buchung

  1. plichtfield
  2. plichtfield
  3. plichtfield